Turisme de Sitges

Reisgericht „Arroz a la sitgetana“

Reisgericht „Arroz a la sitgetana“

Der Reis unserer Großeltern


Als Vorspeise Xatóund als Hauptgericht ein köstlicher Reis mit Meeresfrüchten.
Klingt gut, nicht wahr? Tatsächlich bietet unsere Stadt eine vielfältige Gastronomie, die mit einem großen Angebot an Fisch und Reisgerichten mit Meeresfrüchten aufwartet. Ein Highlight ist das Reisgericht „Arroz a la sitgetana“, das von Emerencià Roig Raventòs in seinem Buch „El Sitges dels nostres avis“ wiederendeckt wurde. Das Buch wurde 1934 auf Grundlage von Niederschriften mündlicher Überlieferungen veröffentlicht, die das Leben in Sitges ab dem 19. Jahrhundert darstellen.
Das Besondere an diesem Reisgericht ist die Kombination von Produkten aus dem Meer und der Bergregion. Außerdem wird es mit einer weiteren speziellen, einheimischen Zutat zubereitet: dem Malvasier-Wein.

 

ZUBEREITUNG

Geben Sie Öl und Butter in eine Pfanne und fügen Sie die Rippchen hinzu. Lassen Sie sie schmoren, bis sie Farbe annimmt.
Geben Sie dann den Tintenfisch hinzu und garen Sie alles, bis das Wasser vom Tintenfisch verdampft ist. Anschließend geben Sie die klein gehackte Zwiebel, den grünen Paprika und den roten Paprika hinzu. Alles für einen Moment anbraten. Danach fügen Sie die blanchierten Tomaten (gut zerhackt und ohne Kerne) sowie den Malvasier des Hospital de Sitges hinzu und lassen den Wein reduzieren. Im Anschluss die Erbsen, den Fischfond und das Öl hinzugeben und alles zum Kochen bringen. Für die Sauce geben Sie Salz, Safran, Mandeln und eine Knoblauchzehe in einen Mörser und zerkleinern das Ganze, bis Sie eine feine Konsistenz erhalten. Anschließend geben Sie die Sauce in die Pfanne und lassen sie 10 Minuten kochen. Wenn der Reis zu sieden beginnt, geben Sie Salz hinzu. Geben Sie einen Kaiserhummer, ein Würstchen und eine Garnele pro Person sowie drei Muscheln pro Portion hinzu. Als Letztes stellen Sie die Pfanne für 5 Minuten bei 220 Grad in den Ofen.


Teilen

ZUTATEN

  • 6 Würstchen
  • 9 Garnelen
  • 6 Kaiserhummer
  • 18 Muscheln
  • 500 g Schweinerippchen
  • 2 Tintenfische
  • 100 g Zwiebeln
  • 300 g roter Paprika
  • 300 g grüner Paprika
  • 400 g Tomaten
  • 100 g Erbsen
  • 600 g Reis
  • 100 g Schweineschmalz
  • 1 Glas Olivenöl
  • 1 Gläschen Malvasier aus Sitges
  • 3/4 l Fleischbrühe
  • 3/4 l Fischfond
  • Salz Für die Sauce:
  • 4 Knoblauchzehen
  • Geröstete Mandeln
  • Safran