Turisme de Sitges

Sitges auf einen Blick

La Barra

Auch unter dem Namen „Der Strand der vier Inseln“ bekannt, ist dieser Strand, an dem Sand und Meer ein Herz zu formen scheinen, eine lebhafte und familiäre Alternative für einen ausgiebigen Strandtag. An Dienstleistungen und Unterhaltungen fehlt es hier definitiv nicht.

 

Das erwartet Sie...


Teilen

  • Fläche
    13.315 m2
  • Länge
    390 m
  • Grenzbereiche
    Osten: Pier und Strand Riera Xica
    Westen: Pier und Strand Terramar
  • Beschilderung
    Beschilderung: Strand mit Bojenmarkierung; 200 m Sicherheitszone. Badeflagge. Informationsschilder mit Dienstleistungen an diesem Strand. Hundeverbotsschilder. Blaue Flagge, ISO 14001 und SICTED-Auszeichnung (touristisches Qualitätszeichen). EMAS-Zertifizierung.
  • Rettung
    Erste Hilfe: Badeturm vor Ort. Kalender der Badeaufsicht: Vom 24. Juni bis 1. Juli und vom 1. bis 6. September, am 10., 11., 17., 18. September und vom 23. bis 25 September: 11:00 bis 18:00 Uhr. Vom 2. Juli bis zum 31. August: 11:00 bis 19:00 Uhr.
  • Zugänge
    Strandzugänge: Autobahn C-32, Ausfahrt „Sitges Centro“ Schnellstr. C-246 Autobahn Autovía de Castelldefels. Schnellstr. BV-21111, Anschluss nach Vilafranca del Penedés.
  • Bus
    Buslinien: Unternehmen MON-BUS, Linie Barcelona-Sitges über die Autobahn C-32 (Haltestelle Zone Can Robert). Linienbus (Bushaltestelle am Strand).
  • Zug
    ZUGVERBINDUNGEN RENFE: Bahnhof in 2000 m Entfernung.
  • Parken
    Parkmöglichkeiten: Blaue Zone.
  • WC
    WC: Ein gewöhnliches und ein barrierefreies WC.
  • Dusche
    Duschen: Vier Duschen.
  • Angepasst
    Barrierefreie Rampen: Ja. Und Toilettenstuhl.
StrandbarSonnenschirmeParkplatzBarrierefreiWCZugBusErste HilfeGanzkörperdusche
Die Elemente auf der Karte zentrieren