Turisme Sitges

Handwerkliche Angeltechniken und saisonale Verkostungen

Die Fischerzunft von Sitges erklärt die traditionellen Fangmethoden, mit denen sie Fische fängt, und erklärt, wie wichtig der Verzehr frischer lokaler Produkte ist. Wir werden über die aktuelle Situation und die Schwierigkeiten des Fischereisektors nachdenken und darüber, wie wir durch verantwortungsvolle Konsumgewohnheiten zum Schutz der natürlichen Umwelt beitragen können.

Die Fischer der Fischerzunft von Sitges arbeiten ausschließlich mit traditioneller Angelausrüstung. Ihre Philosophie besteht darin, Qualitätsprodukte auf den Markt zu bringen und ihren Handel nach Nachhaltigkeitskriterien weiterzuentwickeln.

Wir erfahren etwas über die Angelausrüstung der Fischerzunft und die Fischarten, die sie jede Saison fangen. Wir werden auch Gelegenheit haben, aus erster Hand die Meinung der Fischer zu den Schwierigkeiten zu hören, mit denen der Fischereisektor konfrontiert ist und die seinen Fortbestand gefährden.

Abschließend genießen wir eine Verkostung von Meeresfrüchten, zubereitet mit frischem Fisch der Fischerzunft, als Kostprobe der typischen Fischerküche mit Fisch der Saison.

Die Verkostung besteht aus frittiertem Fisch, der vom Fang abhängt, aber auch mediterrane Arten wie Gabelbart, Palaya, Moixina oder Fanega umfasst, die derzeit an kommerziellem und kulinarischem Wert gewinnen.

 

Der Treffpunkt ist um 11 Uhr am CEM (Passeig Marítim, 72, Sitges).

11:00 – 12:00 Uhr: Begrüßung, Vorstellung der Aktivität und Einführung in die traditionelle Fischerei in Sitges.

12:00 – 13:00 Uhr: Verkostung von Fisch der Saison und Abschluss der Aktivität.

 

Weitere Informationen hier

 

Sie können sich über das Anmeldeformular anmelden
Aktivität für alle Zielgruppen, begrenzt auf 15 Personen

Anmeldeschluss ist Mittwoch, 6. März.

10/03/2024

Uhrzeit

Von 11 bis 13 Uhr

Centre d'Estudis del Mar

938 945 154

  • pesca artesanal
  • Confraria Pescadors
  • Confraria Pescadors1

Teilen