Turisme Sitges

Sitges erneuert sein Engagement als nachhaltiges Reiseziel

Die übergreifende und gemeinsame Arbeit der Tourismusabteilung der Stadt Sitges und des Privatsektors für die Nachhaltigkeit im Tourismus wird durch die Biosphären-Zertifikate anerkannt und trägt dazu bei, die Marke Sitges zu positionieren und die Verwaltung des Gebiets zu verbessern

Sitges erneuert sein Engagement als nachhaltiges Reiseziel dank der Tatsache, dass 35 Unternehmen, Ressourcen und touristische Dienstleistungen in der Region, darunter Strände, Unterkünfte, Restaurants, Golfplätze, Strandbars, Häfen und Unternehmen des Aktivtourismus, die Zertifizierung der Biosphäre beibehalten haben.

 

Unter den Unternehmen, Dienstleistungen und touristischen Einrichtungen, die sich zum ersten Mal an dem Projekt beteiligen, sind: La Caseta, Little Beach House und ME Sitges Terramar, wobei sie ihr Engagement für Nachhaltigkeit beibehalten; Agbar, Blau Sitges, Camping El Garrofer, Camping Sitges, Club de Golf Terramar, Cristina Milà, Gremi d'Hosteleria de Sitges, Guingueta Nomada Beach, Hotel Calipolis, Nootka Kayak & Sup, die beiden Tourismusbüros von Sitges, 15 Strände (Cala Ginesta, Cala Morisca, Aiguadolç, Garraf, Estanyol, La Barra, Bassa Rodona, La Fragata, La Ribera, Riera Xica, Les Anquines, Les Botigues, Sant Sebastià, Terramar und Balmins), der Hafen von Sitges - Aiguadolç, Sciències Can Girona, Sunway Playa Golf & Spa und Vivero Beach Club. Die Biosphäre 2024-Zertifikate wurden letzte Woche verliehen. Diese Auszeichnungen sind Teil des Programms "Engagement für nachhaltigen Tourismus Destinació Barcelona Biosphere", das von Node Garraf, der Diputació de Barcelona und der Handelskammer Barcelona geleitet wird.

 

Die Tatsache, dass so viele touristische Ressourcen und Dienstleistungen mit Biosphere zusammenarbeiten, hat es Sitges ermöglicht, ab 2022 eine höhere Akkreditierungsstufe zu erhalten und mit dem Biosphere-Gold-Zertifikat ausgezeichnet zu werden, eine Anerkennung der übergreifenden und gemeinsamen Arbeit mit dem Privatsektor in Bezug auf Nachhaltigkeit, Kultur, Wirtschaft, Umwelt, Soziales und gute Regierungsführung, die dazu beiträgt, die Marke Sitges zu positionieren und die Verwaltung des Gebiets zu verbessern.

 

Sitges ist nach Barcelona die zweite Destination in Katalonien, die 2016 das Biosphärenzertifikat erhalten hat. Seitdem haben sich zahlreiche Unternehmen und Ressourcen der Region verpflichtet, die Zertifizierung Biosphere Gold zu erhalten. Als Reiseziel bedeutet dies, jedes Jahr an einem spezifischen Aktionsplan für Nachhaltigkeit zu arbeiten und sich mit anderen Abteilungen und lokalen Einrichtungen abzustimmen, wobei die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen als Hintergrund dienen und das Bewusstsein der Bürger, Touristen und Besucher geschärft werden soll.

  • Entrega- Certificats Biosphere

Teilen