Turisme de Sitges

Eine Drag Queen-Gala am Strand, neues Highlight des Karnevals in Sitges 2020

Wie Sie schon gelesen haben: am Sonntag, den 16. Februar ab 17:30 Uhr füllt sich der zu Füßen der Kirche von Sant Bartomeu gelegene Strand La Fragata mit Federn und Diskomusik. Machen Sie sich also bereit, zu tanzen, applaudieren (oder pfeifen) und pausenlos „guapaaaa“ zu rufen. An dieser Drag Queen-Gala nehmen einige der besten (und am besten gekleideten) Interpreten aus Las Palmas de Canarias teil. Kann man den Karneval etwa besser anfangen?


Diese große Gala „wird genial, denn sie lässt das Ambiente des Gay-Karnevals wieder aufleben, der früher in der Carrer del Pecat Mortal“ gefeiert wurde.“ So Mia Muntané, eine der Einwohnerinnen von Sitges, die am besten weiß und erklären kann, was den Karneval in Sitges ausmacht. Tatsächlich lebt sie den Karneval, während sie von ihm erzählt. Und Sie wird Sie anstecken: Wenn Sie ihr zuhören, fühlen Sie sich wie inmitten einer Parade. Muntané ist Mitglied von No K-lia, einer der lebhaftesten Karnevalsgruppen der Stadt. Sie ist besonders stolz darauf, dass sie bisher die einzige Frau war, die den „Rei Carnestoltes“ in Sitges dargestellt hat. Das klingt wirklich nach einer Herausforderung...

 

Hören wir besser auf die Empfehlung der großen Mia zum umfangreichen Programm des Karnevals von Sitges (Link zum Programm). „Es gibt eine Sache, die ihr nicht verpassen dürft: La Cursa de Llits Disfressats (Rennen der Betten). Hier ist der Name Programm: Es ist herrlich zu sehen, wie Familien und Freunde auf ein Bett mit Rädern steigen, sich verkleiden und eine Strecke durch die Straßen von Sitges zurücklegen.“ Wann? Am Samstag, den 22. Februar ab 11:00 Uhr vor den Gärten des Casinos Prado Suburense. Tragen Sie bequeme Schuhe, denn mit der Blaskapelle „Buscant el Tó“ werden sich Ihre Füße wie von allein bewegen.

cursadellits.jpg

 

Und nein, wie haben nicht die zwei wichtigsten Umzüge des Karnevals vergessen. Am Sonntag, den 23. Februar um 19:30 Uhr der Umzug Rúa de la Disbauxa, und am Dienstag, den 25. Februar um 21:00 Uhr der Umzug Rúa de l’Extermini. Welcher ist nun besser? Ich sag Ihnen eins: der Disbauxa ist sehr lebhaft und wir sind alle mit viel Freude dabei, doch bei dem l’Extermini geben wir noch mehr, weil wir wissen, dass die Karnevalszeit endet.“ Laut Mia Muntané wäre es in beiden Fällen das Beste, mit den Leuten zusammen zu feiern, „eine spektakuläre Show zu bieten, und dass die leute nicht nur zuschauen, sondern mitmachen und Spaß haben.“ Und das Beste in diesem Jahr ist , dass beide Umzüge etwas früher stattfinden (der Disbauxa beginnt um 19:30 Uhr und der l’Extermini um 21:00 Uhr) denn es kann auch eine gute Idee (besser gesagt, eine sehr gute) sein, die Umzüge mit der Familie zu feiern und gemeinsam Spaß zu haben. Denn darum geht es doch, oder? Im Leben. Und in Sitges ;)

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.