Turisme de Sitges

Aiguadolç, Hafen von Sitges. Eine enge Bindung zwischen Stadt und Hafen

Schöne Häfen gibt es wie Sand am Meer. Große und kleine Häfen. Von historischer Bedeutung. An einigen tobt das Leben, an anderen verläuft es eher ruhiger. Wieder andere sind besonders bekannt, einige schon fast in Vergessenheit geraten. Und dann gibt es da noch den Hafen von Sitges, Aiguadolç, der sich mit seiner unverwechselbaren Individualität von allen anderen Häfen abgrenzt: Er befindet sich direkt im Stadtgebiet, ganz in der Nähe des Strandes von Balmins und weniger als zehn Gehminuten von der Altstadt entfernt. Er ist fest in Sitges verankert. Nur so lässt sich die einzigartige Atmosphäre beschreiben, die diesen Hafen umhüllt...und von jedem Besucher wahrgenommen werden kann.

Aiguadolç, der Hafen von Sitges,  ist einer der besten Sporthäfen des Mittelmeers. Mit seinen 742 Liegeplätzen bietet er ein Rundum-Angebot an eigenen und externen Dienstleistungen für Sportboote. Darüber hinaus hat er die erste barrierefreie Segelschule Spaniens und ein exklusives Zentrum für Wartung, Verkauf und Vermietung von Stellplätzen für Jetskis zu bieten. Die Energie und Essenz, die diesen Hafen auszeichnet, beruht jedoch auf seiner direkten Verbindung mit Sitges. Und genauso wie Reibung Wärme erzeugt, hat der Hafen von Sitges seine offene, aktive und positive Persönlichkeit der engen Verbindung zu der Innenstadt des Ortes zu verdanken. Eines steht fest: wer den Hafen kennt, dem ist Langeweile ein Fremdwort.

 

Spaß ist hier vorprogrammiert, denn in diesem Hafen geht es fröhlich zu. Und Freude ist ansteckend. Auch Essen macht Freude, da sind wir uns alle einig. Am Hafen von Sitges, Aiguadolç, warten einige der besten Restaurants der Umgebung mit kulinarischen Highlights auf Sie. Und das nicht nur im Sommer, sondern das ganze Jahr über: gutes und vielfältiges Essen mit Blick aufs Meer und die Hauptpromenade des Hafens, über die täglich zahlreiche Anwohner und Touristen flanieren.  Hinter den Restaurants, die dem Meer den Rücken zukehren, kreuzen sich die kleinen weißen Gassen des Fischerdorfes, das als einziges seiner Art in ganz Katalonien in einem Hafen liegt und seine Inspiration in der französischen Riviera findet.  Und wo es gerade um Fischer geht, noch einmal zur Erinnerung: der Hafen von Sitges - Aiguadolç ist gleichzeitig auch der Sitz der Cofradía de Pescadores von Sitges, der zweitältesten Fischervereinigung Spaniens. Hier können Sie aus erster Hand erfahren, was es mit der handwerklichen Fischerei auf sich hat, die auch heute noch in unserer Stadt praktiziert wird.

 

Um noch einmal zum Thema Freude zurückzukehren: Die Musik hat übrigens einen ganz besonderen Stellenwert am Hafen von Sitges. Nicht nur in den zahlreichen Bars, sondern auch in Form der Konzerte, die hier regelmäßig stattfinden. Aufgrund der aktuellen Situation ist jedoch besondere Vorsicht geboten. Die für Sitges typischen Mitternachtskonzerte finden dieses Jahr deshalb nicht statt.

 

Uns bleibt immer noch der Strand. Und Aiguadolç, der Hafen von Sitges, hat einen der schönsten Strände von Sitges in petto: Umrahmt von kleinen Klippen, die besonders an windigen Tagen Schutz bieten, gilt der Strand von Aiguadolç als einer der beliebtesten Familienstrände. Aber Bilder sagen mehr als tausend Worte...

 

platjaaiguadolc.jpg

 

So viel zu unserem Hafen und seinem Charme. Was ihm jetzt noch fehlt, ist Ihre ganz persönliche Note. Worauf warten Sie? Besuchen Sie unseren Hafen!

 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.