Turisme de Sitges

Am Meer Golf spielen? Aber klar doch, in Sitges!

Es sind immer die Details, die den Unterschied ausmachen. Im Fall von Sitges garantiert die sich vor uns erstreckende Mittelmeerküste praktisch permanenten Blick aufs Meer bei nahezu allem, was man hier machen kann. In diesem Fall erblicken Sie nicht etwa ein bisschen vom großem Blau, sondern das Meer in seiner ganzen Pracht in nur 20 Entfernung. Man sieht und fühlt es.

Das Leben macht unter der Sonne und mit Blick aufs Meer mehr Spaß, stimmt's? Das gilt auch für jegliche Unternehmung. Wie zum Beispiel Golfspielen, das sicher auch an wolkenverhangenen Tagen viel Spaß macht. Wenn auch wissenschaftlich nicht nachweisbar, stehen die Chancen, unser Handicap zu verbessern, aber doch bei strahlendem Sonnenschein und dem Meer in unmittelbarer Nähe besser. Unmittelbare Nähe bedeutet im Fall des einen oder anderen Lochs knapp über 15 Meter. Genau so ist es im Terramar Golfclub Sitges.

 

Die Fotos veranschaulichen das nur zu gut. Wir meinen nicht nur „das Meer sehen“. Wir meinen es auch zu hören und zu riechen, es durch und durch spüren. Genießen Sie diese extreme Nähe zum Meer vor allem an den Löchern 3 und 4 und überzeugen Sie sich selbst von der positiven Wirkung auf Ihr Spielmotivation! Tomás González, Leiter des Terramar Golfclubs in Sitges, zögert nicht, diesen Golfplatz „als Juwel des Mittelmeers“ zu beschreiben, der „nicht nur einzigartig unmittelbare Nähe zum Meer bietet, sondern auch großartig bespielbar ist: Bequem, flach und für alle Alter und Konditionen geeignet.“

 

golfSitges2

 

Wir verraten euch noch mehr über diesen paradiesischen Golfplatz, der 1927 gegründet wurde und der zweitälteste Kataloniens bzw. siebtältester Spaniens ist. Ursprünglich designt wurde er mit 9 Löchern auf nacktem Erdboden. 1952 kam das Grün mit den ersten Greens aus Gras und 1973 wurde die Lochzahl verdoppelt. Mit fortschreitender Modernisierung begann der Golfclub, mehr und mehr Wettbewerbe auszurichten. Aktuell ist der Terramar Golfclub Austragungsort der Estrella Damm Mediterranean Ladies Open by Catalunya, ein etablierter Referenztermin der Ladies European Tour.

 

Bei diesem Modernisierungsprozess spielte der vom Terramar Golfclub bewilligte Masterplan eine Schlüsselrolle. Tomás González erklärt: „Wir haben nun einen Golfplatz der recyceltes Wasser nutzt und so nachhaltiger ist. Zudem bietet er Spielern und Einheimischen erhöhte Sicherheit. Dazu kommen noch die entlang der Strecke erfolgten Verbesserungen mit der Erweiterung von 3 Löchern, um diese für die Sportler und aktuelle Spielmaterialien zu adaptieren.“ Zu dieser Fülle an Neuem kommen noch die beiden Löcher am größten See Kataloniens, „der nicht an einem Ende der Strecke liegt, sondern Teil des gesamten Verlaufs ist.“

 

Golf Sitges 3

 

Der Leiter des Golfclubs Terramar öffnet die Tore seines Hauses für Besucher

(die Teil der DNA Sitges sind): „Wir sind ein Gesellschaftsclub, in dessen Mittelpunkt unsere Mitglieder stehen, aber trotzdem für Besucher offen: Gerne heißen wir Amateure aus der ganzen Welt willkommen.“

 

Übrigens, nicht vergessen: Eine weitere, das Golfspiel ergänzende oder von diesem unabhängige Option ist der Besuch des von Küchenchef Alvaro Carro geführten Clubrestaurants, das von Paolo Casagrande, Küchenchef des mit 3 Michelin-Sternen gekürten Restaurants Lasarte in Barcelona, beraten wird.

 

Wie Sie sehen, ist das Golfspielen in Sitges ein Fest für die Sinne in jeder Hinsicht… wie fast alles in dieser Ecke am Mittelmeer.-)

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.