Turisme de Sitges

Tardeo in Sitges als Appetitanreger

Wie ihr wisst, ist in Sitges immer was los. Zu jeder Uhrzeit. Auch der Nachmittag ist keine Ausnahme. Falls ihr vorhabt, in Sitges zu Abend zu essen, empfehlen wir euch früher einzutreffen, um euch einzustimmen und den Appetit anzuregen. Der Nachmittag bzw. Frühabend in Sitges kann was. Er kann viel;-) Das habt ihr nicht anders erwartet, oder?

Der ‚Tardeo‘, das Ausgehen am Nachmittag bzw. vor dem Abendessen, hat sich vielerorts etabliert. Schlussendlich geht es darum, der Frage, die uns gelegentlich Freunde, der Partner oder Familienmitglieder vor einem gemeinsamen Abendessen auswärts stellen – „Treffen wir uns etwas früher auf einen Drink?“ –, einen Namen zu geben. Noch wird debattiert, wer den neuen, nun für das vergnügliche Ausgehen auf einen oder mehrere Drinks ab 17:00 oder 18:00 Uhr gängigen Ausdruck aus der Taufe gehoben hat – sowohl Albacete wie auch Murcia und Alicante beanspruchen die Urheberschaft des Begriffes für sich. Eigentlich lieferten Städte wie Granada oder Almeria die Inspiration dazu, da dort zu jedem Getränk eine Tapa (Appetithappen) kostenfrei mitserviert wird.

 

Nachdem ihr jetzt wisst, worum es geht, ist über den Tardeo hier in Sitges zu sagen, dass dieser (das ganze Jahr über) durch das Klima und den Blick auf das Mittelmeer gekrönt wird. Dazu kommt die breite Auswahl an Bars, die Drinks, gute Musik und Aperitifs bieten. Summa summarum, eine (fast) unschlagbare Kombination.

 

Das Hotel Dolce by Wyndham Sitges ist ein gutes Beispiel dafür. Der Name lässt keinen Zweifel zu: Dolce Tardeo. Jeden Freitag zwischen 19:00 und 22:00 Uhr in der Bar ‚ Malvasia‘, wobei für die nahende Jahreszeit mit gutem Wetter der Umzug in den Chill-Out Bereich der Terrasse geplant ist. Beide Locations haben das Meer im Hintergrund.

 

TardeoSitges2

 

Das Angebot von Hotel Dolce regt die Sinne an: Für 16 EUR bekommt ihr ein Armbändchen, mit dem ihr euch zwischen 19:00 und 21:00 Uhr einen Drink (Wein, Bier, Cava oder Cocktail – Ja, auch einen Gin Tonic;) holen und einen Appetithappen verkosten könnt. All dies mit zunehmend bewegter musikalischer Untermalung, für die bekannte DJs bis 22:00 Uhr sorgen.

 

Ruth Tobío, Marketingleiterin des Hotels Dolce Sitges, erklärt, dass dieser Vorschlag, wie zahlreiche andere das ganze Jahr über, darauf abzielt, „das Hotel für jedermann zu öffnen, also auch für Gäste, die nicht im Hotel übernachten“. Letzteres ist absolut kein Problem, da das Hotel  nur 5 Minuten mit dem Auto vom Stadtzentrum Sitges entfernt liegt. „Es ist sogar ein Vorteil, denn so kann man abschalten und einen sehr besonderen Ort besuchen, mit wunderbarem Ausblick aufs Meer und personalisiertem Ambiente und Service, die Nähe und Freundlichkeit vermitteln“. Der Slogan des Hotels – ‚Luxuriöse Mittelmeeroase‘ – ist bezeichnend und spiegelt wider, wovon Ruth gesprochen hat. Eine musikalische Oase, keine Frage: „Ja,  ganz klar spielt Musik eine entscheidende Rolle: Sitges ist Musik und unser Hotel bemüht sich um das beste Ambiente mit den besten DJs: Alles, was ihr tun müsst, ist es einmal auszuprobieren, denn wer einmal da war, kommt immer wieder“.

 

TardeoSitges3

 

Hinweis für Seefahrer (in diesem Fall für Fahrer): das Hotel Dolce verfügt über mehr als 140 kostenlose Parkplätze, die Mehrheit davon überdacht. Erinnert euch an die zahlreichen nach Lust und Laune zu wählenden Optionen, die euch schon vor dem Tardeo erwarten und einfach großartig sind: Shopping, Spaziergang durch die Altstadt, Bad oder Spaziergang am Strand (17 verschiedene Strände), Besuch eines unserer Museen oder Kunstgalerien… Ihr wisst ja: In Sitges steht immer etwas Tolles auf dem Programm. Ein Superprogramm.

 

Teilen

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.