Turisme de Sitges

Blog

Dürfen wir Ihnen „das Beste“ in Sitges empfehlen?

Wir nehmen an Fahrt, Motivation und Energie zu. Sitges wird langsam wieder zum alten Sitges. Denn ohne Leute, ohne Sie, pausiert alles, ist alles im Stillstand. Auch die Freude, zu teilen: Diese für uns typische Freude haben wir endlich wiederhergestellt. Und während wir uns an diese noch „eingeschränkte Normalität“ (es ist keine neue Normalität, denn es gibt nur eine) gewöhnen, möchten wir Ihnen eine Liste mit Orten und Aktivitäten vorstellen, die Sie in Sitges unternehmen können. Wir nennen sie Top 10...

Top 10, genau, wie eine Liste von Erfolgshits oder Serien. Eine Liste, die nach Definition subjektiv und voreingenommen ist. Aber sie hat den Vorteil, dass sie von den Menschen vorgeschlagen wird, die hier leben. Stellen Sie sich vor, Sie fragen jemanden, der hier schon Jahre lang lebt: „Wo kann man hier gut essen?“ Wir haben uns etwas Vertrauen verdient, oder?

 

Genauso ist es. Wir haben eine Liste mit zehn Dingen, Vorschlägen, Ideen, Aktivitäten und/oder Erfahrungen, die unserer Meinung nach die verschiedenen Seiten von Sitges zusammenbringen. Sie alle sind gute Gründe, uns zu besuchen. Und wiederzukommen. Also, ohne es weiter hinauszuzögern (in der Manier eines Radiomoderators), präsentieren wir Ihnen unsere Tooooop 10 von Sitges:

 

Es ist Sommer und wir haben 26 Strände
Eine beeindruckende Zahl, oder? Daran wird es also nie mangeln. Wir haben Strände aller Art: klein und wild, städtisch, familiär, offen und mit Unterhaltung, FKK, musikalisch... Wenn Sie keinen passenden Strand finden, dann suchen Sie vielleicht nicht nach einem Strand ;)


Der Geruch nach Meer

Der Geruch nach Salz und frischer Meeresluft. Die Küstenstadt Sitges geht direkt ins Meer über und seine langjährige Verbindung zu dem blauen Element hat seinen Bewohnern und Besuchern ein vielseitiges Erbe hinterlassen: das idyllische Fischerdorf, die historische Kanone des Baluard, (ein Selfie-Hotspot) und die Opfergaben in der Kapelle „Santuario del Vinyet“... Zudem überzeugt Sitges mit zahlreichen Gruppenführungen und -aktivitäten, facettenreichen Stadtfesten sowie Aktivitäten rund um unser geliebtes Mittelmeer.

 

Spaziergänge, bei denen Sie aus dem Staunen nicht mehr herauskommen
Weil wir eine wunderschöne historische Altstadt haben: hier verschmelzen das Blau und Weiß der alten Stadthäuser mit Moderne, langjähriger Geschichte und Kunst. Bergauf und bergab. Und mit dem Meer als wichtigsten Zeugen.

 

Die besten Museen des katalanischen Modernismus
- nicht mehr, nicht weniger. Bei uns gibt es die besten Museen über den katalanischen Modernismus. Einer der Juwelen unserer Stadt, das Museum Cau Ferrat, war einst das Wohnhaus des Künstlers Santiago Rusiñol, dem Sitges einen großen Teil seines kulturellen Erbes und seines unkoventionellen und energischen Charakters verdankt...und ganz nebenbei haben wir auch noch einige Gemälde von Picasso und El Greco zu bieten.

 

Ein Garten für neue Ideen

Miguel Ultrillo entwarf die Gärten Jardines de Terramar, die als idealer Ort der Entspannung gelten....und als Inspirationsquelle. Diese charakteristische, romantische Gartenalage mit persönlichem Charakter ist mit einem Schlüsselnamen (Terramar) verbunden, um das kulturelle und künstlerische Erbe von Sitges zu verstehen und zu schätzen.

 

Lust auf ein Gläschen Wein?
Kalt servierter Weißwein. Und dazu noch ein Wein, der aus einer für Sitges typischen Rebsorte hergestellt wird: der Malvasia. Goldene Farbe, ein frisches und fruchtiges Aroma, mit blumigen Noten und einem Hauch mediterraner Kräuter... Wer kann da schon nein sagen?

 

Und zu einem herrlich erfrischenden Glas Wein gehört selbstverständlich das typische Reisgericht aus Sitges „Arroz a la Sitgetana“
Denn ein Qualitätswein ist einen guten Begleiter wert. Und wenn der Wein dann noch eine individuelle Herkunftsbezeichnung hat, ist ein tolles Geschmackserlebnis vorprogrammiert. In diesem Fall ist der kulinarische Vorschlag ein Arroz a la Sitgetana, bei dem ein Hauch Malvasier den geschmacklichen Unterschied macht.

 

So viel mehr als ein bloßer Hafen

Zu Fuß entdeckt man die schönsten Ecken der Welt. Der Hafen von Sitges, Aiguadolç stellt in diesem Sinne einen wahren Luxus dar; denn er liegt lediglich zehn Gehminuten von der historischen Altstadt von Sitges entfernt. Aiguadolç ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Nicht nur, aufgrund seines umfangreichen Gastronomie- und Freizeitangebots, sondern auch wegen der atemberaubenden Aussicht auf das Fischerdorf, das sich malerisch um ihn legt.

 

Verlieren Sie sich in den Straßen von Sitges...

Denn es gibt keine bessere Möglichkeit, alle Facetten einer Stadt zu erkunden, als sich durch ihre Straßen und Gassen treiben zu lassen, in ihren einzigartigen und vielfältigen Läden einzukaufen, eine Runde mit den Einheimischen zu plaudern und danach für eine kleine Verschnaufspause an einem Lokal Halt zu machen. Und als Sahnehäubchen möchten wir Ihnen einige der schönsten Stadtrouten mit auf den Weg geben. Lassen Sie uns Ihnen also fünf Routen vorschlagen...

 

Wussten Sie, dass Sitges einen der schönsten Naturparks Kataloniens beherbergt?

Der Parc del Garraf ist ein wahres Naturschauspiel, das Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Bislang gilt dieser einzigartige Naturpark als einer der geheimen Spots in Sitges und gibt Ihnen somit das Privileg, seine Routen, Flora und Fauna ungestört zu erkunden.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.