Turisme Sitges

Terramar Nachtleben

Nächtlicher Besuch der Noucentista-Gärten der Terramar-Gärten in Sitges am 10 und 11 Mai.

Wir erfahren etwas über das Naturschutzprojekt seiner Teiche, dessen Ziel die Wiederherstellung der einheimischen Fauna ist.

Wir werden verschiedene Arten beobachten, die auf den ersten Blick unbemerkt bleiben, versteckt in der Dunkelheit oder unter Steinen. Besonderes Augenmerk werden wir auf Amphibien und die ernsthaften Bedrohungen richten, denen sie ausgesetzt sind.


Beschreibung der Aktivität
• 21:30 Uhr: Begrüßung und Vorstellung der Aktivität.
• 21:45 – 23:30 Uhr: Besuch der Terramar-Gärten und ihrer naturbelassenen Teiche.
• 23:30 Uhr: Abschluss der Aktivität.


Die Aktivität findet nachts statt. Es wird empfohlen, eine Taschenlampe mitzubringen. Wenn Sie keins haben, hinterlassen wir Ihnen eines.

 

Treffpunkt: Seiteneingang der Terramar-Gärten (Cristóbal Colón, 28) um ​​21:30 Uhr.

 

Diese Aktivität wird in Zusammenarbeit mit der 2017 gegründeten Sitges-Organisation Biodiversidad Sitges mit dem Ziel organisiert, die nächstgelegene natürliche Umwelt zu verbreiten, zu sensibilisieren und zu schützen.

 

Kostenlose Aktivität für alle Zuschauer nach Anmeldung.

Anmeldungen: Anmeldeformular

 

Diese Aktivität wird dem Edunauta Passport-Projekt hinzugefügt

10/05/2024

Uhrzeit

Von 21:30 bis 23:30 Uhr

Jardins del Terramar (C/Cristòbal Colon, 28)

938 945 154

  • Basses Terramar2

Teilen

Verwandte Themen

Veranstaltungen

Blog

Sehenswürdigkeiten