Turisme de Sitges

GR 92.3 Von La Clota nach Arboçar

Der GR 92, auch bekannt als „Mittelmeerwanderweg“, ist ein Fernwanderweg, der entlang der gesamten katalonischen Küste und deren vorgelagerten Gebiete führt. Er erstreckt sich von Portbou nach Ulldecona und passiert den Park des Montnegre und El Corredor, Collserola, Garraf, Olérdola und Foix. Auf der anderen Seite des Flusses beginnt die Autonome Region Valencia.

Beim Durchqueren des Parc del Garraf  bietet der GR 92 die Variante GR92.3a (La Cota-El Arboçar) von 21,4 km und beim Durchqueren des Parque d'Olèrdola  die Variante GR 92.3b (El Arboçar-Castellet) von 18,7 km. Der Streckenverlauf ist mit unverkennbaren weißen und roten Markierungen gekennzeichnet, die horizontal übereinander angeordnet sind.
Wir empfehlen, passendes Schuhwerk zu tragen, während der warmen Monate Wasser mitzunehmen und ein Fernglas einzupacken, um die Landschaft, Vegetation, Fauna und das Architekturerbe noch besser zu genießen.

Weitere Informationen bei der Federación de Entidades Excursionistas de Cataluña (FEEC, Verbund für Ausflugsorganisationen von Katalonien). Etappe 1 La Clota-El Arboçar und Etappe 2 El Arboçar-Castellet

Länge

22,1 km

Ungefähre Dauer

6 h 40 min

Schwierigkeit
Mittel
Modalität
Zu Fuß
  • Paisajística
  • De la Clota a l'Arboçar

Teilen