Turisme Sitges

Die Internationale Oldtimer-Rallye Barcelona – Sitges 2024 wird erneut mehr als 100 klassische Fahrzeuge zusammenbringen

Die Barcelona-Sitges International Oldtimer-Rallye feiert an diesem Wochenende, dem 6. und 7. April, ihre 66. Ausgabe und wird insgesamt 93 Fahrzeuge umfassen, davon 11 Motorräder, eine der höchsten Zahlen der letzten Jahre.

Der Test umfasst die traditionelle Karawane historischer Fahrzeuge am Sonntag, den 7., mit Fahrern und Begleitern in zeitgenössischer Kleidung. Im Jahr 2024 werden als Neuheit nach den Jahrhundertautos auch ein Dutzend Porsche im Umlauf sein. Darüber hinaus werden bei der Rallye erstmals zwei 100 % elektrische Porsche Taycans zur Verfügung stehen, um diesen Wettbewerb zu kontrollieren.

 

Die 82 teilnehmenden Autos werden zwischen 1901 und 1928 hergestellt, während die Motorräder bis 1938 hergestellt werden. Das Publikum kann unter anderem Modelle bekannter Marken wie Citroën, Ford oder Rolls-Royce aus der Nähe betrachten verstorbene Produzenten wie Amilcar, Panhard Levassor oder Darracq.

   

Die teilnehmenden Fahrzeuge werden um elf Uhr dreißig morgens von der Plaza de Sant Jaume in Barcelona losfahren und mehrere Städte und den mythischen Abschnitt der Costas de Garraf in Richtung Sitges durchqueren. Nach einer Parade durch mehrere Straßen der Stadt wird die Ankunft bei der Fregatte voraussichtlich gegen zwölf Uhr dreißig sein.

  

 Tour durch die Straßen von Sitges

  

Die Rallye-Karawane soll am Sonntag ab 12:30 Uhr in Sitges eintreffen. Während der Tour werden Oldtimer und Motorräder durch die Straßen des durchfahrenden Stadtzentrums ziehen. Emerencià Roig i Raventós, Av. Balmins, Port de n'Alegre, Rafael Llopart, Sant Damià, Santiago Rusiñol, Jesús, Cap de la Vila, Parellades, Marquès de Montroig, Plaça de la Indústria, 1 de Maig, Passeig de la Ribera , zur Avinguda Sofia (Bergseite) und Passeig de la Ribera nach La Fragata, wo die Autos bis ca. 18:00 Uhr ausgestellt werden.

 

Andere Aktivitäten

  

Die an der Rallye teilnehmenden Fahrzeuge werden an diesem Samstag, dem 6. April (Tag vor der Rallye), von 10 Uhr morgens bis etwa fünf Uhr nachmittags im geschlossenen Park vor dem Einkaufszentrum L' Ila Diagonal in Barcelona geparkt. ​​​​in dem eine Fachjury die technischen Prüfungen durchführt.

 

Die Rallye endet am Montag, dem 8. April, bei dem die Teilnehmer das Malvasía Interpretation Center (CIM) besuchen werden. Während Ihres Besuchs können Sie zwischen 12 und 14:30 Uhr 15 der teilnehmenden Fahrzeuge auf der Plaza Catalunya in Sitges besichtigen.

  • Ral·li - 2023-Costes del Garraf

Teilen

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

WILLKOMMEN BEI DEN MITWIRKUNGSPROZESSEN